Was ist eine HOG?

Die HOG, der Verband der Siebenbürgisch-Sächsischen Heimatortsgemeinschaften e.V., ist ein in Deutschland eingetragener gemeinnütziger und ideeller Verein zur Förderung der Gemeinschaft und des Zusammenschluss der Sienbürgisch-Sächsischen Heimatortsgemeinschaften, Nachbarschaften, Regionalgruppen sowie weiterer heimatorsgebundener Gruppierungen

09 16 17_1986.JPG

Wo bringen Wir uns ein?

Vereinszweck ist die gemeinsame Heimatpflege und Heimatkunde sowie die gemeinsame Bewahrung des kulturellen Erbes der Siebenbürger Sachsen und ihrer Traditionen, inbesondere die Sicherung und Erhaltung des siebenbürgisch-sächsischen Kulturgutes.

Die HOG Dobring organisert alle zwei Jahre das sehr gut besuchte Dobringer Treffen, ist beim Trachtenumzug in Dinkelsbühl vertreten und kümmert sich um die Friedhofsplege in Dobring.

Vorstand
Stellvertener Vorstand

Maria Zultner

Kassenwart

Theresia Schuster

Schriftführer

Anita Nietsch

Kassenprüfer

Christine Kloos